Codeglue (@codeglue) haben über Chillingo (@chillingo) ihre Zerstörungsorgie Rocket Riot HD erfolgreich von der XboX auf Apples iGeräte portiert. Der Spieler steuert in dem Twin-Stick-Shooter pixelige bohnenförmige Wesen mit Raketen im Hintern durch Minecraft-artige von Gegnern bevölkerte Landschaften. Nicht nur letztere sondern alles (hier: ALLES) lässt sich mit Waffengewalt atomisieren. Levelstrukturen geben unter Beschuss klein bei und spritzen in Pixeln über den Bildschirm. Getrieben von schräger Elektromusik flüchtet und ballert man über den Schirm, sammelt Extrawaffen und ergeht sich in Schadenfreude. Großer Spaß für kleines Geld.

Rating: ★★★★½