Hardware: gear4 AirZone Series 1


Mit der AirZone Series 1 fährt Hersteller gear4 (@GEAR4) mehrgleisig. Zum einen finden mittig vor dem Lautsprecher iPhone oder iPad Anschluss. Daneben besitzt das Gerät ein integriertes FM-Radio sowie die Möglichkeit, Klänge von einem an den rückwärtigen Line-In-Eingang angeschlossenen Gerät wiederzugeben. Doch all das sind Nebenschauplätze, denn wie der Name andeutet, hat gear4 bei Apple viel Geld dafür bezahlt, die AirPlay-Technologie verbauen zu dürfen. AirPlay ermöglicht in Verbindung mit Apple-Geräten kabellose Klangwiedergabe.


Vor der Kabellosigkeit steht die Konfiguration der AirZone Series 1 und die kostet Nerven. Das Gerät muss in ein bestehendes Funknetzwerk eingeklinkt werden. Über Tasten und ein Jog Dial wird das heimische Netzwerk ausgewählt und dessen Passwort eingegeben. Eine mühselige Tortur, die glücklicherweise nur einmal vorgenommen werden muss. Man wünscht nicht einmal seinen Feinden, das Gerät in ein mit einem starken Passwort gesichertes Netzwerk einbinden zu müssen. Nach erfolgreicher Anmeldung wird der AirPlay-Lautsprecher umgehend und anstandslos von iTunes, aber auch iPhone und iPads im Funknetzwerk erkannt und als Ausgabegerät akzeptiert. Das erfreut. Vor allem in Verbindung mit iPhone-Apps wie Figure eröffnen sich wunderbare Möglichkeiten


Im Gegensatz zur Bluetooth-Technologie, die nur über wenige Meter weit reicht, bevor es zu Verbindungsabbrüchen kommt, sind Sende- und Empfangsbetrieb bei AirPlay an die Signalstärke des Funknetzwerkes gebunden: Wo WLAN ist, da klingt es auch. Klanglich leistet die AirZone Series 1 grundsolide Arbeit, durch den Equalizer mit seinen sechs Presets, lässt sich zudem ein wenig nach Geschmack nachjustieren. Die Wiedergabe von Rock und Pop bei moderater Lautstärke ist tadellos, bei größerer Lautstärke leidet die Klangqualität dann merklich und es wird blechern. Im Hinblick auf die Verarbeitung spielt die AirZone Series 1 ebenfalls im Mittelfeld, die Tasten haben einen unnötig tiefen Druckpunt. Zur Entschädigung legt gear4 eine unoriginelle Fernbedienung bei.


Mit einem Verkaufspreis von rund 230 Euro Euro (Amazon), positioniert gear4 sein AirZone Series 1 im unteren Preissegment der AirPlay-Produkt-Kategorie. Den Kampfpreis spürt man am kleinen einzeiligen Display und der lieblosen Fernbedienung. Am Ende des Tages ein Gerät mit leichten Schwächen, das jedoch einen günstigen und klanglich annehmbaren Einstieg in die Welt der wohnzimmerlichen Kabellosigkeit eröffnet.

Vielen Dank an Pat Scheidemann für die Fotos.