Test: Bejeweled HD

Plötzlich und unerwartet scheuchen PopCap Games (@popcap) ihren bekanntesten Franchise in den iTunes Store. Nachdem man auf dem iPad bislang nur mit dem kostenlosen Bejeweld Blitz unzählige Stunden verbummeln konnte wird nun nachgelegt. Wie die namengleiche iPhone-Version bringt Bejeweled HD zahlreiche Spielmodi auf das iPad, die zuvor in der Mac-Version Bejeweled 3 für unfreiwillige Arbeitsniederlegungen sorgten. Noch immer macht die Match-3-Schieberei süchtig, noch immer hat sich das Spielprinzip nicht abgenutzt.

 Grundsätzlich gilt es, in einer Matrix von acht mal acht Feldern verschiedenfarbige Diamanten verschwinden zu lassen. Liegen drei oder mehr gleichfarbige Diamanten beieinander, lösen sich diese auf und lassen oben liege Juwelen nachrutschen. Per horizontaler oder vertikaler Wischgeste können jeweils zwei über- oder nebeneinander liegende Edelsteine ihre Position tauschen. Soweit das simple Spielprinzip mit dem PopCap nach eigenen Angaben bislang mehr als 75 Millionen Einheiten abgesetzt hat. Einfach macht einfach Spaß.

Neben dem klassischen Endlos-Modus sind die Spielmodi Diamant-Mine, Falter und Zen inkludiert. In der Diamant Mine muss durch verschwinden lassen von Diamanten am unteren Bildschirmrand unter Zeitdruck Erdreich abgetragen werden. Rundenweise wird neues Erdreich nachgeschoben, was den Aktionsradius schmerzlich verkleinert und für Hektik sorgt. Im Falter-Modus rücken mit jeder Aktion des Spielers Schmetterlinge näher an das Netz einer Spinne. Hier ist Strategie und vorausschauendes Planen gefragt, um die Flattermänner mir gleichfarbigen Edelsteinen abzuräumen. Im endlosen Zen-Modus ist Entspannung Programm.

Wieder einmal haben PopCap es geschafft mit ewig Gleichem einen Volltreffer zu landen. Das schnell erfassbare und unverwüstliche Spielprinzip fasziniert in seinen Varianten auch auf dem iPad. Die Bedienung ist aufgrund der Bildschirmgröße komfortabler als auf dem iPhone und das Entspannungs-Potenzial des Zen-Modus beim Spiel über Kopfhörer ist erstaunlich. Die deutsche Synchronisierung ist gelungen, wenngleich für Freunde der Originalstimme gewöhnungsbedürftig. So gibt es nur einen Kritikpunkt, der für fast alle PopCap-Spiele gilt: Wenn man sich auf Bejeweled HD einlässt, verschenkt man zahllose Stunden Lebenszeit. Ein tolles Spiel.

Rating: ★★★★½