Entgegen dem allgemeinen iOS-Trend Temple-Run-Derivate (App Store) zu veröffentlichen und flehentlich auf In-App-Monetarisierung zu hoffen, gehen Chillingo (@Chillingo) mit ihrer Produktion One Tap Hero (App Store) von Coconut Island (@Coconut_Island) einen anderen Weg. Abseits von virtuellen Steuerkreuzen und Steuerung per Neigungssensor beschränkt man sich auf Einfachheit. Der Plattformer lässt sich – einige Eingewöhnung vorausgesetzt – mit nur einem Finger steuern. Ähnlich wie beim wundervollen Wind-up Knight haben Anspruch und Spieltiefe jedoch nicht unter dieser Reduktion gelitten.

Der One Tap Hero amüsiert sich mit seiner Perle und freut sich des Lebens, als ein neidvoller Zauberer die Dame in einen Knuddel-Teddy verwandelt. Da der One Tap Hero mit Furrys nicht anzufangen weiss, muss er durch übersichtliche Spielstufen rennen, um die Rückverwandlung loszutreten. Der eine Knopf, der der Steuerung des an FEZ erinnernden Helden dient, ändert seine Funktion je nach Kontext, in dem er betätigt wird. Vor einer Leiter klettert der weiße Held, auf Rasenflächen hält er inne, auf gerader Strecke springt er in die Luft.

Um die grundsätzliche Bewegung des One Tap Hero kümmert sich der Spieler nicht, denn der knuddelige Held rennt spontan los, bis er auf ein Hindernis trifft. Sind dies zu Spielbeginn noch harmlose Behinderungen wie Wände, sind die Spielstufen alsbald gespickt mit Dornenfallen, tödlichen Abgründen und herabstürzenden Gewichten. Für jedes Level muss der Spieler Strategien entwickeln, wie der Held unbeschadet zur Liebsten gelangt und im besten Fall auf dem Weg Münzen, Sterne und Schlüssel einsammelt. Letztere erschließen höhere Spielstufen und Bonuslevel.

Auch One Tap Hero kommt nicht ohne In-App-Verführungen aus, allerdings sind diese komplett optional. Wer jedoch Wert darauf legt, die Spielfigur als Ninja zu verkleiden oder deren Blöße mit einem Feigenblatt zu bedecken, muss einen Berg Spielgeld sammeln. In seinen besten Momenten erinnert der Titel an Super Meat Boy oder ChocoRun mit Beigaben von Donkey Kong und Portal. Auf wen Schalterrätsel, Portale und Todesfallen anziehend wirken, der findet in One Tap Hero ein unterhaltsames und liebevoll ausgestaltetes Plattformer-Juwel.

Rating: ★★★★☆