Es waren schöne und vor allem fesselnde Stunden, die Telltales Games mit The Walking Dead auf dem iPad beschert haben. Nahtlos legen Gamagio (@GamagioGaming) mit The Walking Dead: Assault [App Store] nach und wechseln dabei Perspektive und Genre. Diesmal ist zusätzlich zur Abenteuerlust auch noch Taktik gefragt. Der unter der Obhut von Skybound (@SkyboundEnt) veröffentlichte Titel fährt nicht nur grafisch eng an der Vorlage von Robert Kirkman, auch die Handlung verläuft entlang der Comics. Der Spieler steuert die Helden aus göttlicher Sicht möglichst unbeschadet durch die Zombie-Apokalypse.

Mit bis zu vier Mitstreiter, allesamt Figuren aus der Comic-Serie, geht es durch von Menschen verlassene und Zombies bevölkerte Städte, Parkplätze, Waldstücke und andere desolate Landschaften. Die gesamte grafische Gestaltung ist in gedeckten Grautönen gehalten, lediglich des Blut der erlegten Zombies und benutzbare Objekte in der Umgebung stechen farblich hervor. Fast jede Figur verfügt über eine Distanzwaffe mit beschränkter Munition sowie eine Nahkampfwaffe. Die beiden Unterscheiden sich unter anderem in der Lautstärke, die sie erzeugen. Wer marodierend durch die Apokalypse stampft, lockt schnell eine Horde von 50 Zombies an.

Die Steuerung ist einfach wie effektiv. Per Doppletipp bewegt sich die aktuell ausgewählte Figur an die Stelle der Wahl, bei längerem Drücken bewegt sich die gesamte Mannschaft. So lässt sich taktieren, etwa Zombies von einem Teammitglied in eine Falle locken, in der der Rest schwerbewaffnet wartet. Durch Zwei-Finger-Gesten lässt sich das Terrain nach Belieben zoomen und drehen, so dass stets der Überblick gewahrt bleibt, wer oder was sich in schlecht beleuchteten Ecken versteckt. Zwischen den Spielstufen können Charakterwerte durch eingesammelte Gegenstände aufgewertet werden.

Atmosphärisch dicht und spielerisch durchdacht übernimmt man in The Walking: Dead Assault herzlich gerne die Rolle des Dirigenten in der Zombie-Apokalypse. Zwar sind die elf Missionen – weitere sollen später als zusätzliche Kapitel erscheinen – nicht sonderlich abwechslungsreich, dennoch fühlt man sich bestens unterhalten, wenn man das eigene Team sicher durch die Untoten schleust. Wer ein Herz für taktiklastige Echtzeitstrategiespiele oder einfach nur was gegen Zombies hat, verlebt mit The Walking Dead: Assault spannende Stunden.

Rating: ★★★★½