TheBlockheads_00Tobi und ich hatten das Glück, bereits vorab einen Blick auf diesen Titel von Chopper-Entwickler David Frampton (@majicDave) werfen zu dürfen. In der ersten Folge des Stromgemeinde-Podcasts haben wir unserer Begeisterung bereits ein wenig Luft gemacht. The Blockheads [App Store] von Majic Jungle Software ist eine Mischung aus Baukasten, Puppenstube und Aufbausimulation. Der Freemium-Titel vereint in putzig-pixeliger 2,5-D-Anmutung das Beste aus The Sims, Civilization, Warcraft und Minecraft.

TheBlockheads_01Am Anfang steht die Spielfigur ratlos in einer per Zufalls-Generator erstellten Welt. Erste Erkundungsgänge offenbaren Wälder und Berge, Wüsten und Meere – und kein Eigenheim mit frisch gemachten Betten. Hierfür und für alles andere auch, muss der Spieler selbsttätig sorgen. Er gräbt mit bloßen Händen und sammelt Zweige und Steine, um sich daraus an der Werkbank Hilfsmittel zu basteln. Spaten, Axt und Pickel werden zu den besten Freunden, helfen Sie doch Holz und Stein zu beschaffen, mittlers derer eine erste Unterkunft samt Lagerfeuer entsteht.

TheBlockheads_02Die Erkundung von Minen und das Überqueren der Meere zeigt die Größe der fantastischen Welt. Doch ohne Pelzkleidung sollte man sich nicht auf den Weg zum Pol machen, denn die Gesundheit der Spielfigur leidet, wird diese nicht regelmäßig gefüttert und behütet. Wenn die Einsamkeit zu groß wird, lädt man sich via Game Center einen Freund in die Welt und arbeitet gemeinsam an architektonischen Weltwundern oder unternimmt Wettrennen um die Welt. Alles dauert dabei seine Zeit, per einmaligem In-App-Kauf kann man diese Wartezeit jedoch verkürzen.

TheBlockheads_05Im Spielverlauf ermöglicht technischer Fortschritt allerlei Wunderbares: Einen Eselsköder, um sich ein Reittier zu organisieren, Öllampen für strahlende Behaglichkeit unter Tage und sogar einen frischen Becher Kaffee für produktivere Wachphasen. Fast alles gibt es in The Blockheads, nur Zielvorgaben sucht man vergeblich. Der Spieler entscheidet, ob er einen Palast bauen, um die Welt segeln oder mutig nachsehen möchte, ob die künstliche Welt einen flüssigen Kern besitzt. Garstige mögen The Blockheads als zeitfressenden Minecraft-Klon abtun, doch kein anderer Titel bringt das Baukastenprinzip so wundervoll umgesetzt auf iOS wie The Blockheads.

Rating: ★★★★★