MoshiVersaCover01Viel Lob gab es von Stromstock im vergangenen Jahr, als Moshi (@moshimonde) das iGlaze + Versa Cover für das iPad vorstellte. Damals war die diagonale Segmentierung des Covers ein Novum, das mittlerweile unter anderem auch Pong und Cygnett bei ihren Schutzhüllen einsetzen. Zudem bot das iGlaze + Versa Cover mit seiner die Rückseite umschließenden Hardshell einen großartigen Kompromiss aus Leichtigkeit und Schutz, der noch immer begeistert. Um dem iPad mini ähnlichen praktischen Schutz angedeihen zu lassen, bietet Moshi das VersaCover für das iPad mini an.

MoshiVersaCover02Hinsichtlich seiner Bauart gleicht das VersaCover für das iPad mini seinem großen Bruder. Die Rückseite besteht aus einem transparentem Hardcase. An der Unterseite befindet sich eine geräumige Aussparung für den Lightning Connector so wie die diesen flankierenden Lautsprecher. Weiter sind Laustärkewippe, Kopfhörerbuchse und das oben liegende Mikrofon ausgespart. Das iPad mini rastet nach sanftem Druck ein und wird sicher gehalten. Bei Bedarf lässt sich das Tablet jedoch ohne Gewalt wieder aus dem Back Cover entfernen. Sehr angenehm ist hierbei, dass das Hardcase plan abschließt und nicht über das Display ragt.

MoshiVersaCover03Der mit mehreren Magneten ausgestattete Deckel lässt sich in bester Origami-Tradition falten, wobei die Magnete Stadtfestigkeit sichern. Mit den richtigen Kniffen steht das iPad mini im Querformat im 40- oder 60-Grad-Winkel für Schreibarbeiten oder zum Betrachten von Filmen. Alternativ lässt sich das iPad mini im Hochformat im 50-Grad-Winkel für Face-Time-Telefonie drapieren. Die Magneten im Deckel sind dabei stark genug, um das iPad mini bei jedem Auf- und Zuklappen zu wecken oder in den schnellen Schlafmodus zu schicken.

MoshiVersaCover04Ein weiterer Vorteil des vielfach faltbaren Deckels ist, dass sich die rückseitige Kamera mit einem Kniff freilegen lässt. So stehen iPad-mini-Fotografen weit weniger peinlich in der Landschaft herum als andere, deren Schutzumschlag im Wind vor sich hin baumelt. Die Microfaser Beschichtung des Deckels ist abwaschbar und entfernt zudem Fingerabdrücke vom Display des kleinen Tablets. Wie schon beim großen Vorgänger steht am Ende des Tests überbordendes Begeisterung. Zum Preis von etwa 40 Euro ist das Moshi VersaCover in drei verschiedenen Farben unter anderem bei Amazon erhältlich und uneingeschränkt empfehlenswert.

Vielen Dank an Pat Scheidemann für die Fotos.