stromgemeinde_logoJoachim von www.stromstock.de und Tobi von www.appgemeinde.de blicken zu Beginn der bislang von Lächerlichkeiten am stärksten zerfasertsten Folge auf das erste StromGemeinde-Hörertreffen zurück. An dieser Stelle noch einmal ausdrücklich und unisono: „Es war schön in München, vielen Dank an alle Hörerinnen und Hörer für das Bargeld und die Blumensträuße. Die Spendenquittungen sind in der Post. We love you!

Der mit Begeisterung vorgetragene Monolog von Joachim zu Towelfight 2 The Monocle of Destiny [App Store] wird durch den unerwarteten Besuch von Stammhörer Thorben Thorpeto unterbrochen, der sein Ritalin nicht genommen hat und seinen ambivalenten Gefühlen über Year Walk [App Store] eine Stimme verleiht. Anschließend verbreitet sich Tobi über das Rollenspiel Farsh [App Store], Joachim ist genervt vom Anspruch von NightSky [App Store] und schließlich ist der AppGemeinde-Chef auch vom blendend aussehenden Journey to Hell [App Store] enttäuscht. Die Welt ist schlecht.

Dafür hat Tobi knobelige Zeiten mit Master of Alchemy – Veangeance Front [App Store] verlebt, das an Enigmo Deluxe [App Store] und Amazing Alex HD [App Store] erinnert. Joachim hat virtuelle Stahlbälle in Star Wars Pinball [App Store] durch die Gegend geschossen und war recht angetan. Beide Labertaschen sind sich jedoch selten einig, dass es sich bei Ridiculous Fishing [App Store] um einen Titel handelt, der auf jedes iOS-Gerät gehört.

Der Blick in die App-Store-Zukunft schweift über Alien Hive [App Store], das dem Spieler mit einer stetig näher kommenden PayWall unter Druck setzt. Tobi hat sich mit den Peanuts in einen Waggon geklemmt und fährt eine unterhaltsame Runde mit Snoopy Coaster [App Store] und handelt an den Häfen der Ostsee mit den Medieval Merchants [App Store]. Bevor der Hammer fällt und die Zeit verrinnt verliert Tobi noch ein paar Worte über Tabletop Defense [App Store] von Immanitas, das gewaltverherrlichende Smash the Office [App Store], das hübsche Fetch [App Store] und die Brettspiel-Umsetzung Abalone [App Store] von Bulkypix.

Dann kommt Thorben noch mal an, weil er nicht schlafen kann, und singt zum Ausklang ein Lied von leidlicher Lyrik und moderater Unterhaltsamkeit.

Die sechste Folge lässt sich hier als MP3 händisch laden: StromGemeinde S01E06 Perserteppich aus dem Hintern. Der Podcast der StromGemeinde ist aber auch in iTunes verfügbar.

Wir freuen uns über Feedback an post [ät] appgemeinde [.] de.