GangstarVegas01
Neben Modern Combat und Dungeon Hunter zählt die Gangstar-Serie zu den potenten Zugpferden im Stall von Gameloft (@Gameloft_DE). Eifern die ersten beiden Serien populären Egoshootern und Dungeon Crawlern nach, versammelt man in Gangstar stets das populärste aus Open-Welt-Games. So auch im jüngsten Spross der Serie: Gangstar Vegas [App Store] aus dem Kenner Anteile von Saints Row, Grand Theft Auto und Sleeping Dogs herausschmecken. Wer ein echter Gangster werden will, bekommt hier eine breite Grundausbildung.

GangstarVegas02
Es ist der Sportsgeist, der Jason zum Verhängnis wird. Im Eifer eines Boxkamps schickt er den Gegner auf die Bretter, anstatt wie vereinbart, selbst zu Boden gehen. Fünf Minuten später ist die stinksaure Unterwelt hinter ihm her, um ihrem Ärger über geplatzte Sportwetten Ausdruck zu verleihen. Von Anfang an tischt der vierte Gangstar Teil mächtig auf: Boxkämpfe, Ballereien aus fahrenden Austos heraus – Gameloft treiben mit viel Tamtam eine ganze Horde Action-Schweine durch die Stadt der Sünde und hinterlassen einen Pfand aus Blechschrott und Einschusslöchern.

GangstarVegas04
So geht es zu Fuß, mit geklauten Autos und Motorrädern oder schließlich Flugzeugen durch und über die weitläufige und weitestgehend frei erkundbare Stadt. Allerorten bieten sich Möglichkeiten sinnvoller und vor allem lukrativer Tätigkeiten nachzugehen; Gangster haben stets bedarf an kompetenten Handlangern. So macht sich Jason fortwährend auf Missionen, die die Haupthandlung vorantreiben, in denen er andere vermöbelt, Gestohlenes wiederbeschafft oder Straßenrennen gewinnt. Neben finanzieller Belohnung sorgen erfolgreiche ausgeführte Mission für mehr Reputation.

GangstarVegas09
Langweilig wird es in Vegas nicht, neben den Episoden der Hauptmission kann man versuchen,  beim Glücksspiel das Spielgeld zu mehren, um sich besser auszurüsten. Grundsätzlich lohnt sich ein Standrundgang oder besser noch ein Rundflug, denn Gameloft haben sich viel Mühe gegeben, den Eindruck einer lebendigen Metropole zu erwecken – Nachtclubs, in denen Gangam-Style getanzt wird, inklusive. Auch die umgebende Wüste lebt: Kiesgruben, Windparks und herrliche Aussichten vom Staudamm – da sieht man es auch nach, dass trotz Havok-Engine nicht alles was rund sein sollte es auch ist, Texturen vielfach zu einfarbig und matschig sind und die Horizontlinie von der ab gerendert wird, viel eng bemessen ist.

GangstarVegas08
Begrüßenswert, dass Gameloft die Gangstar-Reihe weiter als Paymium pflegen und der Spieler nicht permanent und penetrant zur Kasse gebeten wird, auch wenn natürlich auch hier zahlreiche Möglichkeiten zum Geldausgeben bestehen. Zwingend scheinen diese für das Fortkommen nicht, außer man es kann nicht warten, eine dicke Wumme im Arm oder ein dickes Auto unter dem Hintern zu haben, die das Leben erheblich vereinfachen. Gangstar Vegas ist der umfangreichste, abwechslungsreichste und anspruchsvollste Teil von Gamelofts GTA-Hommage. Wer sich bestmöglich auf eine berufliche Karriere als Gangster vorbereiten möchten, findet mit Gangstar Vegas bestes Lernmaterial.

Rating: ★★★★½