OtterBoxArmorSeries01Die Hüllen des amerikanischen Herstellers OtterBox (@OtterBox) sind dafür bekannt, dass sie ihnen anvertraute Gerätschaften sicher schützen. Ebenfalls kein Geheimnis ist, dass besonders bei schlanken Apple-Geräten solch guter Schutz zwangsläufig mit Einbußen beim Design einhergeht. Mit den iPhone-Hüllen der Armor Series liefern OtterBox in beiderlei Hinsicht ihr Meisterstück ab: wasserdicht, staubgeschützt, stoßsicher und unbeeindruckt von einwirkendem Gewicht – nie bot eine iPhone-Hülle so viel Schutz, nie war eine iPhone-Hülle so klobig.

OtterBoxArmorSeries02Der Schutzpanzer besteht aus einer das Display und die vier Seiten umschließenden Hülle, in die sich das iPhone passgenau an umlaufende Silikon-Dämpfer fügt. Der Bildschirm ist – wie in den Hüllen der Defender-Serie – durch eine Folie, Kopfhörerbuchse und Dock-Connector sind durch farblich akzentuierte Gummilaschen mit Dichtungsringen geschützt. Home- und Power-Taste sowie Lautstärkewippe sind unter Gummitasten verborgen, das unterseitige Mikrofon unter einem feinmaschigen Gitter. Die Rückseite schützt Kamera und Blitz durch eine Folien-überzogene Aussparung und schließt dank umlaufender Dichtung luftdicht ab.

OtterBoxArmorSeries03Der rückseitige Deckel greift einerseits mit fünf Pins in den Rahmen, auf der anderen Seite müssen zwei Schnallen aus rostfreier Legierung über den Deckel geführt werden. Durch beherzten Druck auf die zwei Verschlüsse wird die Dichtung angezogen und das iPhone ist wasserdicht verschlossen. Durch eine Öse an der Unterseite des Gehäuses lässt sich das beiliegende Lanyard ziehen. Legte man es darauf an, man könnte ein so ausgestattetes iPhone durchaus als Schlagwaffe in einem Straßenkampf einsetzen – die Chancen stünden gut, dass man als Gewinner mit einem funktionierenden Telefon aus der Auseinandersetzung hervorgeht.

OtterBoxArmorSeries04Im alltäglichen Gebrauch ist der Schutzpanzer unpraktisch, zumal die Lautstärke des iPhone 4S stark gedämpft wird. Doch bereits am Strand punktet die Hülle, indem das iPhone vor Sand und Wasser geschützt wird. Auch Freizeitsportler wie Skateboarder oder Mountain-Biker, deren Disziplinen bisweilen ungewollte Stürze einschließen, finden in der Armor Series einen treuen Verbündeten. Auch wer sich auf Baustellen, in Steinbrücken oder ähnlich garstigen Orten rumtreibt, lernt schnell die Vorzüge des bulligen Begleiters zu schätzen. Die OtterBox Armor Series ist bei Amazon oder dem neuen deutschen Web-Shop von OtterBox erhältlich.