GTA_San_Andreas_01
Nach knapp zehn Jahren findet Grand Theft Auto: San Andreas [App Store] seinen Weg auf das iPad. Rockstar Games (@RockstarGames) haben tief Luft geholt und viel Staub weggeblasen der den PS2-Klassiker aus dem Jahr 2004 bedeckte. Die iOS-Version sieht zwar trotz HDR-Belichtung nicht ganz zeitgemäß aus, doch es ist fraglos beeindruckend, wie so viel Spiel auf einem Tablet möglich ist. Nach fünf Jahren verschlägt es Carl Johnson in die alte Heimat und damit mitten in eine Welt aus Gewalt, Drogen und geklauten Karren. 

GTA_San_Andreas_02
Ruhe ist in San Andreas ein Fremdwort. Zahlreiche Gangs – von der Russischen Mafia über die Triaden bis hin zu Mexikanischen Syndikaten – sorgen für einen stressreichen und bleihaltigen Alltag. Der Spieler soll Carl dabei helfen, sich unter Amerikanischen Westküsten-Sonne zum Gangster-Boss hochzuarbeiten. So zumindest das Ziel der Haupthandlung, in der es über Leichen geht. Aber wie in allen neueren Teilen der GTA-Serie ist Story nur der Nebenschauplatz. Tatsächlich lebt Grand Theft Auto: San Andreas von den zahlreichen Möglichkeiten der Welt.

GTA_San_Andreas_03
Eine neue Frisur? Check! Eine Runde mit dem Boot in der Bucht? Check! So lange Burger fressen bis sich Carl in einen Fetthaufen verwandelt hat? Check! Fett antrainieren? Check! Mit dem geklauten Wagen bei voll aufgedrehtem Radio eine entspannte Runde durch die Hood drehen? Check! Die Möglichkeiten, sich in San Andreas daneben zu benehmen und Lebenszeit in weitläufigen virtuellen Welt zu verplempern, sind fast grenzenlos. Der PS2-Klassiker hat nach knapp zehn Jahren wenig von seinem Charme verloren – all das zu einem Bruchteil des Preises der Originalversion.

GTA_San_Andreas_04
Es ist allerdings nicht alles Gold in und an San Andreas. Während die verschiedenen Möglichkeiten zur Steuerung jeden Geschmack perfekt bedienen, braten sich Rockstar Games beim Cloud-Save und -Sync mit einem eigenen Dienst eine Extrawurst. Vor allem Grafisch zieht der Open-World-Titel gegen Gangstar Las Vegas den kürzeren. Dafür stammt San Andreas – im Gegensatz zum momentanen Genre-König – aus einer Zeit, bevor die Freemium- und In-App-Seuchen um sich griffen und wirkt daher komponierter. Nach wie vor ist GTA San Andreas ein hervorragendes Gangster-Epos. Biatch!

Rating: ★★★★½