Republique_01
Lägen die Wurzeln von République [App Store] nicht anderthalb Jahre in der Vergangenheit, man könnte meinen, Camouflaj (@camouflaj) hätten sich für ihren Titel durch jüngste Überwachungsskandale inspirieren. Tatsächlich  haben die Entwicklern bereits im Mai 2012 mehr als eine halbe Million US-Dollar auf Kickstarter eingesammelt, um ihre Schleicherei umzusetzen. Der Spieler übernimmt darin die Rolle eines Hackers. Mit Hilfe des Sicherheitssystems versucht er, der jungen Hope bei der Flucht aus ihrem Gefängnis zu assistieren.

Republique_02
Das in République herrschende totalitäre Regime ist ein spaßbefreiter Haufen: Wer aus der Reihe tanzt, sich eine eigene Meinung erlaubt oder gar politische Manifeste bekritzelt, kommt ins Umerziehungslager. So ergeht der hübschen Hope, die in einer Zelle auf ihr Schicksal wartet. Der Spieler klinkt sich in das Überwachungssystem OMNI View ein, bedient Kameras, hackt Terminals und öffnet Türen, um Hope einen Ausweg zu bereiten. Dabei wird frequent zwischen Hacker und Hope hin- und hergeschaltet.

Republique_03
Während der Hacker von Kamera zu Kamera springt und sich ein Bild über die Lage verschafft, ist die Zeit in der Spielwelt eingefroren. Ist Hope indes am Zug, kann diese mit Fingertipps durch die Spielwelt gescheucht werden. Timing ist gefragt, damit die zahlreichen aber nicht so hellen Wachen sie nicht entdecken. Die Schleicherei erinnert sehr an Deus Ex: The Fall oder allerdings fehlt Action hier fast völlig. Trifft Hope auf eine Wache, kann Sie diese mit eingesammeltem Pfefferspray kurzfristig ausschalten, muss sich dann allerdings schleunigst ein Versteck suchen.

Republique_04
Vor allem hinsichtlich der Atmosphäre beeindruckt République, aufgrund der höchstauflösenden Umgebungen und Figuren sowie der hervorragenden Sprecher. Auch die sich aus Mosaiksteinen fügende Handlung ist reizvoll und hält bei der Stange, spielerisch fehlt es dem Titel jedoch leider an Abwechslung. Auf die Dauer ist Schleichen zu wenig. Eine weiterer Wermutstropfen: Camouflaj wollen die Geschichte in Episoden erzählen. Ob  und wann die Fortsetzung für den ersten kommt, hängt vom Erfolg der ersten Episode Teil Exordium ab.

Rating: ★★★★☆