WaveWave_01
Masochisten aufgemerkt, es gibt ein Leben nach Super Hexagon. Ähnlich minimalistisch, poliert und nervenauf- bis zerrreibend wie die Hassliebe des Jahres 2012 präsentiert sich Wave Wave [App Store] von Thomas Janson (@toomosjoonson). Wieder sind es geometrische Formen, wieder ist es ein aberwitziger Anspruch an Reaktionsgeschwindigkeit, wieder ist es eine stetige Folge aus Scheitern, Scheitern und Scheitern, die den Spieler immer wieder dazu treiben, einen neuen Anlauf zu nehmen oder das iOS-Gerät und sich selbst durch einen kurzen aber intensiven Gewaltakt an der Tischkante zu erlösen.

WaveWave_02
Wie in lilt line treibt es eine Linie nach rechts. Dummerweise ist das Strichlein jedoch nicht in der Lage Kurs zu halten und bricht stattdessen so hart wie ihr möglich nach unten-rechts aus. Per Tipp auf das Display zwingt der Spieler die Linie zum Einlenken, worauf diese sich so hart wie ihr möglich nach oben-rechts aus dem Staub macht. Zwischen diesen beiden Kursen gilt es durch auf-das-Display-fassen und vom-Display-lassen zu vermitteln, damit La Linea nicht mit der geometrischen Landschaft kollidiert und das Spiel ein jähes Ende findet.

WaveWave_03
Als sei das nicht alles schön enervierend genug, ist in Wave Wave nichts sicher. Das zeigt sich unter anderem darin, dass sich die Spielstufen plötzlich auf die Hälfte der Größe zusammenziehen oder um die eigene Achse drehen. Da nützt auch die sexy hauchende Frauenstimme nichts, die die unheilvollen Änderungen kurzfristig nonchalant ankündigt. Wer nicht auswendig lernt, was wann passiert, der rast gegen die nächste Wand. Insgesamt bietet der Titel einen Waschkorb voller Spielmodi – unter anderem einen Zwei-Spieler-Splitscreen-Modus, der aus Freunden Todfeinde werden lässt.

WaveWave_04
Wave Wave macht so viel Freude, wie Kieselsteine zu lutschen und ist dabei so anspruchsvoll wie die Nagelbettpflege mit einer rostigen Rasierklinge. Aber sicher gibt es in Klientel, dass auf der Suche nach einer Level–2-Herausforderung ist und Flappy Bird aufgrund seiner auf allen Ebenen immanenten Schlamperei ablehnt. Herzlichen Glückwunsch: Wave Wave ist der App-gewordene Wonnetraum jedes Profi-Masochisten. Wer vorrangig Unterhaltung und Spaß sucht, der darf Jansons aberwitzige Welle an sich vorüberziehen lassen.

Rating: ★★★★☆