HyperBreakerTurbo_01
Ein Genre, das die Zeit von der Arcade bis zu den Tablets recht schadlos überlebt hat, sind die Breakout-Spiele. Die Nachfahren von Arkanoid & Co. bieten wenig, faszinieren aber mit ihrer Einfachheit. Sie sind die Trilobiten der Videospiel-Geschichte, denen man auch nach Jahren der Evolution ihre Herkunft sofort anmerkt. So auch Hyper Breaker Turbo [App Store], das zu den herausragenden Genre-Vertretern für das Tablet zählt. Barry Kostjens (@bkostjens) liefert ansehnliche Breakout-Unterhaltung mit frischen Ideen.

HyperBreakerTurbo_02
Grundsätzlich gibt es bei Breakout-Titeln nicht viel zu beachten. Der Spieler sorgt mit seinem horizontal gelagerten Schlagholz dafür, dass der Spielball nicht an diesem vorbei in die Tiefe rauscht. Statt dessen gilt es, dem runden Objekt mit gezielten Schlägen den Weg zu den Steinen zu weisen, die es zu zerbrechen gilt. Doch während in anderen Titel bildschirmgroße Spielstufen komplett von Blöcken befreit werden müssen, setzt Hyper Breaker Turbo auf lange Schlauchlevel, an dessen Ende der Ausgang wartet. Insgesamt warten 75 Spielstufen in drei Anmutungen auf den Spieler.

HyperBreakerTurbo_03
Auch hinsichtlich des Bewegungsradiuses des Schlägers gönnt Hyper Breaker Turbo Freiheiten. Dieser ist nicht auf eine horizontale Linie beschränkt, sondern kann in einer angenehm weit gestalteten Komfortzone bewegt werden. So lässt sich mit etwas Geschick ein verpasster Ball doch noch abfangen. Neben den vulgären Steinen, die nach dem ersten Treffer aufgeben und ihren solideren Kollegen, die mehrere Treffer benötigen, finden sich auch die beliebten Steine mit Füllung, die sich zum Positiven oder Negativen auf den Spielfluß auswirken können.

HyperBreakerTurbo_04
Überdies finden sich originelle Nettigkeiten wie Wurmlöcher und Bumper, die einen Hauch von Flipper-Atmosphäre wehen lassen. Doch was an Hyper Breaker Turbo tatsächlich begeistert, sind die präzise reagierende Steuerung und der Spielfluss. Vor allem die ersten 25 Spielstufen spielen sich dank aufgeräumter Optik hervorragend. Das folgende Doppeldutzend in krakeliger Doodle-Optik indes dämpft die Freude aufgrund der Unübersichtlichkeit ein wenig. Am Ende jedoch waren wahnsinnige Neon-Spielstufen, die für alles entschädigen. Viele Stunden Spaß mit Klötzchen.

Rating: ★★★★☆