JawboneUP24_01
Pünktlich zum Frühjahr hat Jawbone (@Jawbone) seinen Aktivitätstracker UP aktualisiert. Die neue Version, das UP24, räumt den größten Makel des Vorgängers aus dem Weg: Wie seine Kollegen von Fitbit überträgt der neue Jawbone-Armreif die Zahl zurückgelegter Schritte und geschlafener Stunden nun per Bluetooth an das iPhone und die zugehörige kostenlose App [App Store]. Das lästige Anschließen per Klinkenstecker an die Kopfhörerbuchse des iPhones entfällt.

JawboneUP24_02
Zumindest äußerlich ähnelt das UP24 seinem Vorgänger zum Verwechseln: Der in zwei Farben und drei Größen erhältliche flexible Armreif trägt sich locker und ohne zu drücken um das Handgelenk. Beim unbedarften Abstreifen langärmliger Kleidung ist allerdings Vorsicht geboten – all zu leicht bleibt man mit dem UP24 hängen. Der integrierte Akku hält – in Abhängigkeit des Nutzungsverhaltes – bis zu einer Woche durch. Geladen wird das UP24 über einen von einer fest sitzenden Aufsteck-Hülle geschützten Klinkenstecker mittels beiliegendem USB-Adapter.

JawboneUP24_03
Per Druck auf die einzige Taste am UP24 wird der Reif mit der iPhone-App gekoppelt und später zwischen Tag- und Nachtmodus gewechselt. Grundsätzlich ist ein Online-Account bei Jawbone für die Datenerfassung Voraussetzung. Die App empfängt die Daten vom Reif per Bluetooth, stellt diese ansprechend und übersichtlich dar und funkt sie parallel an Jawbones-Server. So stehen auf einem neuen iOS-Gerät alle erfassten Daten zur Verfügung. Ein Löschen des Online-Kontos, in das sich zudem die Withings-Waagen einklinken lassen, ist allerdings möglich.

JawboneUP24_04
Nach wie vor begeistert der optionale Vibrationsalarm bei Untätigkeit, der sich zudem als geräuschloser Wecker und für Power-Naps einsetzen lässt. Die Möglichkeit, den UP24 mit anderen Webanwendungen per IFTTT zu verketten, lässt vernerdete Herzen höher schlagen. Die Robustheit – weder Duschen noch ein Sturz von der Tischkante haben dem UP24 etwas an – macht den etwa 150 Euro teuren Reif zum idealen Begleiter für alle, die gerne wissen möchten, wie viel sie sich bewegen und schlafen sowie auf der Suche nach einem Ansporn für mehr von beidem sind. Erhältlich ist das UP24 unter anderem bei Amazon.