6nimmt_01
Nach dem noch immer wundervollen Café International haben Application Systems Heidelberg (@ashnews) ein weiteres Amigo-Spiel auf das iPad befördert. 6 nimmt! App Store ist die Umsetzung des gleichnamigen Kartenspiels von Wolfgang Kramer mit Illustrationen von Franz Vohwinkel, das von zwanzig Jahren mit dem Deutschen Spiele Preis ausgezeichnet wurde. Bis zu vier Spieler werfen nacheinander Spielkarten ab, in der Hoffnung, Mitspielern möglichst viele Hornochsen zuzuschanzen.

6nimmt_02
Das Spielprinzip ist schnell erfasst: Jeder Spieler hat ein Blatt aus zehn Spielkarten deren Zahlenwerte von 1 bis 104 reichen. Zudem sind auf den Karten Köpfe von Ochsen aufgedruckt. Reihum legen die Spieler je eine Karte ab. Diese wird anschließend nach einfachen Regeln auf einem von vier Stapeln geschoben. Einerseits muss der Wert der Karte höher sein, als der der obersten Karte eines Stapels. Zudem muss der Stapel bedient werden, bei dem die Differenz zwischen oberster Karte und zu spielender Karte am geringsten ist. Der Haken an der Sache: Die Stapel fassen nur fünf Karten.

6nimmt_03
Passt die ausgespielte Karte als sechste Karte auf einen Stapel, musst der Spieler alle Karten des Stapels aufnehmen. Die Ochsen der Karten werden als Minuspunkte verbucht. So ist es dann mit dem ins Auge gefassten Stapel nicht weit her, wenn die Karten der Mitspieler einen Strich durch die Rechnung machen. Bei 6 nimmt kommt es gleichermaßen auf Kartenglück und Taktik an – wobei die Zahl der Mitspieler den Taktik-Anspruch erhöht. Zwischen einem und drei – wahlweise auch menschlichen Mitspielern – können sich an einem iPad die Hornochsen zuschanzen. Einen Online-Modus gibt es nicht.

6nimmt_04
Wer gegen den Computer antritt, kann Zahl der Gegner und deren Kompetenz einstellen. Allerdings ist die künstliche Intelligenz schon auf der einfachsten Stufe unverschämt hoch. Die grafische Umsetzung ist zweckdienlich, die Bedienung geht einfach und intuitiv von der Hand. Als Gimmick lässt sich die Perspektive anschrägen. Die harmlose Anmutung sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass 6 nimmt! Spieler mächtig fordert. Ein kleiner, feiner aber auch schwerer Titel, der sich allerdings gut eignet um zusammen mit menschlichen Mitspielern beim Warten auf Anschlussflüge und -züge die Zeit zu vertreiben lässt.

Rating: ★★★½☆