ReadySteadyPlay_01
Die niedlichen Cowboys sind wieder da! Die britischen Webentwickler von Hover Studio (@hover_studio) haben sich die Zeit genommen, ihre wundervoll animierten Hutträger aus Ready Steady Bang vor neue Herausforderungen zu stellen. Ready Steady Play [App Store] ist eine kleine Sammlung von Geschicklichkeitsspielen. In typischen Wild-West-Disziplinen kommt es auf gute Reflexe und schnelle Auffassungsgabe an. Auch der sportliche Wettkampf, der den Vorgänger auszeichnete, kommt nicht zu kurz. Allerdings sind Duellanten nicht an ein Gerät gebunden, sondern messen sich per Game Center.

ReadySteadyPlay_02
Die guten Nachrichten vorweg: Die Entwickler haben an ihrem minimalistischem aber dennoch Detailverliebten Grafikstil festgehalten. Zahlreiche Animationsphasen hauchen den Cowboys Leben ein. Auch an der intuitiven Bedienbarkeit haben Hover Studio festgehalten. Alle Disziplinen des Cowboy-Wettkampfs lassen sich mit Wisch- und Tippgesten steuern, die so naheliegend sind, dass sie eigentlich keiner Erklärung bedürfen. Die schlechte Nachricht hinterher: Ready Steady Play enthält (bislang) lediglich drei, wenngleich sehr unterschiedliche, Mini-Spiele. Weitere sollen allerdings folgen.

ReadySteadyPlay_03
Die erste Disziplin, Schießstand, erinnert an den Klassiker Bank Panic: Mit schnellen Schüssen müssen Banditen erschossen und dabei Zivilisten verschont werden. Es geht darum, möglichst lange durchzuhalten. Hobbyhürden ist ein Endless Runner im Stil von Canabalt & Co. Der Cowboy muss auf seinem Steckenpferd möglichst lange unfallfrei über die Prärie rasen. Schließlich gilt es in Münzschießer darum, eine Münze durch Schüsse in der Luft zu halten. Durch Wischgesten wird in der ersten und dritten Disziplin der Colt geladen, der Rest ist Tipperei.

ReadySteadyPlay_04
Trotz der schönen Oberfläche fesselt keine der drei Disziplinen länger als ein paar Minuten und auch der Reiz, die Mini-Games als Pausenfüller einzusetzen, hält sich in engen Grenzen. Das zeigt sich angesichts der starken Genre-Konkurrenz besonders bei den Hobbyhürden. Wer spielt schon gerne einen gutaussehenden Endless Runner ohne spielerischen Anspruch? Trotz viel heißen Bleis und iCloud-Sync gibt es daher keine gewichtigen Argumente, die für die Auseinandersetzung mit Ready Steady Play sprechen.

Rating: ★★★☆☆