Hellraid_01
Die Entwickler von Techland (@TechlandGames), haben sich vor allem mit dem Zombie-Massaker Dead Island kübelweise mit Ruhm bekleckert. Die thematische Brücke auf das iPad schlug Techlands iOS-Erstling, Dead Stop. Nach diesem viel zu niedlichen Tower-Defense-Titel besinnen sich die Polen mit Hellraid: The Escape [App Store] auf ihre Kernkompetenz: Horror. Zuckerwatte und fröhliche Einhörner haben Hausverbot. Statt auf eine tropische Insel schicken Techland in Kooperation mit Shortbreak Studios (@shortbrk) Spieler in eine von Ausgeburten der Hölle bevölkerte Welt. Des Spielers Mission: Entkommen.

Hellraid_02
Zauberer Crell hat einen schlechten Tag und verbannt den Spieler in einen Kerker voller lebloser Skelette, fiepender Ratter und schummrig leuchtender Kerzen. Wem Gefangenschaft nicht liegt, der tut gut daran, jeden Winkel des atmosphärischen Gemäuers abzusuchen. Objekte der Spielwelt, mit denen der Spieler interagieren kann, sind von einer häufig nur schwer erkennbaren funkelnden Aura umgeben. So werden mittels Gestensteuerung Splinte aus Türschlössern gezogen, Steine auf Schalter geworfen oder Untote Kerkermeister mittels gebündeltem Licht zersägt.

Hellraid_03
Spielerisch wandelt Hellraid The Escape zwischen Chillingos missglücktem Horror-Adventure In Fear I Trust und den grandiosen Rätsel-Sammlungen The Room und The Room Two. Die Spielwelt ist auf enge Gemäuer beschränkt, deren grafische Repräsentation fast tadellos ist. Innerhalb dieser bewegt sich der Spieler frei auf der Suche nach jedem Fitzelchen, dass zum Öffnen der Türen und Tore herangezogen werden könnte. Sind die Rätsel erst ausgemacht geht es häufig mit viel Fingerspitzengefühl oder über den Neigungssensor an deren Lösung.

Hellraid_04
Allerdings setzen die Entwickler zu stark auf den Trumpf Horror-Karte, der angesichts der Mittelmäßigkeit vieler Rätsel selten sticht. Serviert wird ein breit aufgefächertes Mittelklasse-Rätsel-Buffet. Immer wieder hängt das Fortkommen zudem an der Steuerung und Ausführung, während der Spieler die Lösung längst kennt. Schließlich wirkt Hellraid: The Escape eher wie ein mit vielfältigen Rätseleinlagen aufgemotztes Tech-Demo, denn ein Rätsel-Titel, bei dem Überlegen und Um-die-Ecke-Denken im Mittelpunkt stehen.

Rating: ★★★☆☆