stromgemeinde_logo
Da haben sich Tobi von www.appgemeinde.de und Joachim von www.stromstock.de etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die Hörerinnen nach der Sommerpause wieder munter zu machen: Ein Hörertreffen im Bordell! Die beiden App-Verrückten tauschen sich zwischen nackten Leibern über die neuesten iPad-Spiele aus.

Zur Einstimmung in die Porno-Party gibt es heiße Eisen. Alle Waffennarren und Tötungswilligen haben auf Modern Combat 5: Blackout [App Store] gewartet, nun ist die martialische Materialschlacht da und bricht mit Traditionen, was gemischte Gefühle hervorruft. Im krassen Gegensatz zum zügellosen Treiben im Bordell geht es bei Rules! [App Store] um das strenge Befolgen von Regeln. Wer sich nicht an das erinnert, was The Coding Monkeys fordern, der wird mit dem Spielende bestraft. Die beiden Herren stehen allerdings nicht so recht auf solche Sado-Maso-Spielchen.

Die Weltraum-Ballerei Starborn Anarkist [App Store] passt den App-Verrückten schon viel besser, denn hier kann man beim Raumschiffbau der Fantasie freuen Lauf lassen, um anschließend zügellos durch das All zu schweben und alles wegzupusten, was einem vor die Rohre kommt. Nicht härter, aber tiefer geht es mit Deep Loot [App Store], ein als Freeminum-Spiel getarnter Vollpreis-Titel, mit dem Tobi viele feucht fröhlich Stunden auf der Suche nach Schätzen verbracht hat. Joachim rümpft die Nase.

Statt dessen ist der Stromgemeinde-Mann voll auf Peitsche und von der gibt es reichlich in Traps n’ Gemstones [App Store]. Joachim hat das Metrovania geschmeidig in einem Zug durchgeklöppelt und lädt alle Freunde des Genres ein, es ihm gleichzutun. Bitte mehr Donut Games! Zum Ausklang verbreitet sich Tobi über die ereignisreichen Abenteuer, die er mit den Inkle-Titeln 80 Days [App Store] und Scorcery! [App Store] verbracht hat, die der AppGemeinde-Chef als die perfekten Spielbücher preist. Zumindest was die fantastische Weltreise angeht, gibt Joachim ihm voll und ganz recht.

Die 31. Folge der StromGemeinde lässt sich direkt als MP3 laden oder ist bequem direkt in iTunes abonnierbar.

Wie immer gerne Feedback an post [ät] appgemeinde [.] de de sowie schonungslos ehrliche Beschimpfungen und Kommentare in den iTunes Store. Gern können die Hörerinnen und Hörer sich mit Nordeuropas führenden App-Profis im GameCenter anfreunden. Hier sind sie als AppGemeinde und Stromstock unterwegs. Aber nicht weinen, wenn es Backenfutter gibt!