Trick_Shot_01
Klappe dicht, Affe tot! Trick Shot [App Store] bezirzt mit Einfachheit. Einzige Aufgabe des Spielers ist es, einen Ball mit einem galanten Wurf in eine Kiste zu bugsieren. Allerdings gestaltet sich das Unterfangen bald schwieriger, als es die Prämisse vermuten lässt. Die vermeintliche Einfachheit des Spielprinzips spiegelt sich überdies in der Gestaltung wieder – wenig verwunderlich, denn Entwickler Jonathan Topf (@jonathan_topf) hat bereits im Monument-Valley-Team von ustwo gezeigt, dass er sich auf geschmackvolle Gestaltung und Weglassen von nicht unbedingt Notwendigem versteht.

Trick_Shot_02
Worauf Topf definitiv nicht verzichtet hat, ist die Schwerkraft, das spielbildende Element. Innerhalb eines Quadrats kann der Spieler einen Ball positionieren und durch Ziehen mit dem Finger – ähnlich einem Stoß mit einem Billard-Queue – die Stärke und Richtung bestimmen, in die der Ball nach dem Loslassen befördert werden soll. Wer einen der zahlreichen Angry-Birds-Titel oder jüngst To-Fu Fury gespielt hat, ist umgehend mit der Steuerung vertraut. Bald sorgen Hindernisse dafür, dass der Spielball nur auf Umwegen und über Bande in das Ziel gelangen kann.

Trick_Shot_03
Eine der 90 sich nacheinander eröffnenden Spielstufen gilt als erfolgreich abgeschlossen, wenn der Ball in der Kiste versenkt wurde. Doch nur wenn der Ball mit wenig Abprallen seinen Weg in die Kiste findet, adelt das Spiel die Leistung als perfekt und eröffnet so schließlich einen weiteren, anspruchsvolleren Spielmodus, bei dem Punkte der Flugbahn vorgegeben sind. Auf dem Pfad zur Perfektion erweist es sich dabei als praktisch, dass der letzte Versuch stets schemenhaft durchscheint. Wer besonders spektakuläre Lösungen abliefert, kann diese auf Everplay hochladen und vor anderen prahlen.

Trick_Shot_04
Den Reiz von Trick Shot macht aus, dass die Lösung einer Spielstufe meist stets umgehend klar ist, die Durchführung allerdings Geduld und Fingerspitzengefühl verlangt. Dabei schiebt Topf dem Spieler stets neue, originelle Hindernisse in den Weg, die miteinander kombiniert zu wirksamen Blockaden werden. Zu keiner Zeit allerdings werden diese so komplex, dass der Titel Nachdenken erfordert – Geduld reicht. In seiner Kurzweiligkeit ist Trick Shot ein prototypischer und zeitloser Casual-Titel, der sich perfekt für kurze Pausen eignet.

Rating: ★★★★☆