Tofold_Inc_01
Wer die Zeit bereits länger mit Spielchen auf Apples Mobilgeräten vertreibt, mag beim Namen Martin Jonasson die Ohren spitzen. Unter dem Pseudonym grapefrukt (@grapefrukt) produzierte der Schwede die reduzierte Strategie-Perle Rymdkapsel. Nun meldet er sich mit dem Solitär-Puzzler twofold inc. [App Store] zurück, und seine Handschrift ist unverkennbar. Auch die neuste Produktion ist auf das Wesentliche eingekocht, sodass dem Spieler nicht mehr bleibt als Spielmechanik – doch die ist durchaus originell.

Tofold_Inc_02
Die 35 Spielsteine einer fünf mal sieben Felder großen Matrix sind in vier verschiedenen Farben eingefärbt. Aufgabe des Spielers ist es, Bestellungen farbiger Steine zu bedienen, die am oberen Bildschirmrand zu sehen sind. Dabei sind die Kunden ungeduldig und der Spieler hat für jede der vielfach mehrteiligen Spielstein-Bestellungen nur eine bestimmte Anzahl Züge zur Verfügung. Bei erfolgreicher (Teil-)Erledigung einer Bestellung geduldet sich der Kunde kurz. So gilt es möglichst lange planvoll zu agieren und die Bestellungen abzuarbeiten.

Tofold_Inc_03
Mehrere Spielsteine einer Farbe werden zu einer Bestellung hinzugefügt, indem der Spieler den ersten Stein berührt und dann über gleichfarbige angrenzende Steine bewegt. Dabei verdoppelt sich mit jedem Stein der Wert der Bestellung – durch Verbinden von 4 roten Flächen werden 16 rote Punkte ausgeteilt; bei 5 sind es 32 und so weiter. Ausgeteilte Flächen verschwinden und werden durch neue ersetzt – ein wesentlicher Unterschied zur Spielmechanik anderer Puzzler, wo die Steine aus anderen Reihen nachrücken. Dafür kann der Spieler einzelne Züge aufwenden, um die Reihen und Spalten zu verschieben.

Tofold_Inc_04
Kann man eine Bestellung nicht bedienen kann der Spieler mit Steinen auf einem knappen Notvorrat aushelfen. Schließlich jedoch zählt nur solide Planung. Was sich nur schwer beschreiben lässt und kompliziert anhört, spielt sich schnell flüssig und lässt sich hervorragend auch in kurzen Etappen als Pausenfüller spielen. Technisch ist twofold inc. makellos und lässt sich auf dem iPhone hervorragend bedienen. Die Präsentation ist schnörkellos, das Musikbett von Niklas Ström großartig. Fast erreicht twofold inc. die Klasse des schließlich zugänglicheren Threes.

Rating: ★★★★☆