Retro_City_Rampage_DX_01
Die 2.000 Zeichen, aus denen eine Stromstock-Rezension üblicherweise besteht, ließen sich mühelos mit einer Aufzählung der popkulturellen Anspielungen füllen, die Vblank Entertainment (@VblankGames) über Spieler von Retro City Rampage DX [App Store] auskippen: Kaum eine Figur, die nicht in Verweisen spricht, kaum ein Handlungsstrand, der nicht auf einen Kult-Film rekurriert, selbst die Spielmechanik ist ein Flickwerk durch aus Videospiel-Klassikern von Frogger bis GTA – und das bereits in der ersten Viertelstunde.

Retro_City_Rampage_DX_02
Als Mitglied einer Gangsterbande macht der Spieler Theftropolis City unsicher. Während eines Raubzugs stolpert der Anti-Held in eine als Telefonzelle getarnte Zeitmaschine und strandet in der Zukunft. In der Folge geht es darum, Ersatzteile für eine Zeitmaschine zu beschaffen, um der Weg zurück in die eigene Ära zu finden. Im Kopf darf man Haken hinter die Bill-&-Ted-Filme und die Zurück-in-die-Zukunft-Trilogie machen, auf die explizit wird – sowohl in der Namensgebung der Figuren, als auch in der Gestaltung der Zeitreise-Ausrüstung verwiesen wird.

Retro_City_Rampage_DX_03
Ganz wie im großen Vorbild GTA gilt es zahlreiche Mini-Missionen zu absolvieren. Es werden Autos geklaut, rücksichtslos durch die Straßen gebrettert und sich Schießereien mit der Polizei geliefert. All das in einer derben Pixel-Optik, als spielte man in der 8-bit-Ära; all das untergebracht in lächerlichen 13,4 MB. Zudem eröffnet sich im Spielverlauf eine stetig wachsende Zahl von Grafik-Filtern, die dem Titel den Anstrich geben, als spielte man auf einem MS-DOS-PC mit EGA-Grafik (für den der Titel tatsächlich umgesetzt wurde) oder auf einem Virtual Boy.

Retro_City_Rampage_DX_04
Retro City Rampage ist bunt und laut und verrückt und voller Liebe zu Videospielen. Man spielt GTA, man spielt Paperboy, man spielt Contra. Die vielfarbige Pixelorgie ist Videospiel-gewordene Postmoderne, mustergültige Bricolage. Am Ende steht etwas schwer fassbares, mit zu vielen Menüs und einer nicht immer wie gewünscht reagierenden Steuerung, aber auch ein Titel der vor Freude und Videospiel-Liebe strotzt und dem Spieler mit zahlreichen Rücksetzpunkten, Nachsicht und Charme zu immer neuen Anläufen ermutigt.

Rating: ★★★★½