Warbits_01
Strategen an die Front! In Warbits [App Store] von Risky Lab (@riskylab) dürfen sich Hobby-Kriegsherren so richtig austoben und beweisen, dass geschickter Truppeneinsatz und vorausschauende Planung die besten Mittel sind, um Auseinandersetzungen siegreich zu beenden. Da die beiden zerstrittenen Parteien, die Red Bear Republic und das Blue Wahle Empire, bei ihrer letzten Auseinandersetzung fast die gesamte Zivilisation zerstört haben, finden künftige Scharmützel in einem Simulator statt – Blut fließt in dem niedlich anmutenden Titel daher keines.

Warbits_02
Wie in Mecho Wars oder Warhammer 40,000: Deathwatch – Tyranid Invasion läuft der Krieg in Warbits rundenbasiert ab. Jede Einheit des Spielers kann in einem bestimmten Radius bewegt werden und schließlich gegnerische Einheiten in einem bestimmten Radius angreifen. Sind alle Einheiten bewegt, ist der Gegner an der Reihe. Neben dem Story-Modus für Einzelspieler bietet das Kriegsspiel zudem einen asynchronen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Personen – im lokalen Netzwerk oder über das Internet – für den 40 Karten mit unterschiedlichen Größen zur Verfügung stehen.

Warbits_03
Das jeweilige Terrain beeinflusst die Möglichkeiten der Einheiten, die jeweils eigene Stärken und Schwächen haben – Luftschiffe bewegen sich in einer Runde weit; Haubitzen bewegen sich schwerfällig, haben aber ordentlich Bums in den Rohren; aus Städten greift es sich besser an als aus dem Morast. Neben der Überlegenheit im Scharmützel hat es einen weiteren Vorteil sich neutraler und feindlicher Basen zu bemächtigen, nämlich den Gegner von der Versorgung abzuschneiden und sich mit der Möglichkeit auszustatten, angeschlagene Truppen zu kurieren und sich Devisen für neues Kanonenfutter zu beschaffen.

Warbits_04
Faktoren wie benötigte Zeit und an den Tag gelegtes Geschick fließen in die Bewertung ein – ambitionierte Spieler versuchen in allen der 20 zoombaren und stetig komplexer werdenden Spielstufen die Goldmedaille zu erkämpfen. Leider fehlt Warbits eine Undo-Schaltfläche, um versehentlich vorgenommene Züge rückgängig zu machen; zudem ähneln sich einige Einheiten in ihrer Anmutung sehr, was genaues Hinsehen erfordert und daher den Spielfluss behindert. Schließlich jedoch ist Warbits eine sehr gut abgeschmeckte Strategie-Suppe, die zwar keine neuen Geschmacksnoten bringt, aber mit Zugänglichkeit und umfangreichem Mehrspielermodus punktet.

Rating: ★★★★☆