ZAGG_Ruggeg_Folio_01
Jüngst zeigte das BrydgeAir, dass sich das iPad in Verbindung mit einer Tastatur sowohl auf dem Schreibtisch als auch auf dem Sofa als (fast vollwertiger) MacBook-Ersatz eignet. Doch wenn das Tablet als Laptop unter widrigen Bedingungen zum Einsatz kommen soll, bedarf es eines robusteren Kleides, das das gute Stück ausreichend schützt. ZAGG (@ZAGGdaily) haben mit dem Rugged Folio eine Kombination aus Tastatur und Schutzhülle für aktuelle iPads im Sortiment, die vielfältigen und -seitigen Schutz für die teuren Tablets bietet.

ZAGG_Ruggeg_Folio_02
Das zweiteilige Zubehör besteht aus einer Tastatur und einer iPad-Hülle, die auch unabhängig voneinander verwendet werden können. Die mehrschichtige Kunststoff-Hülle ist mit einer Höhe von etwa 1,8 Zentimetern gut doppelt so dick wie das iPad. Die Innenseite der Hülle ist mit weichem Kunststoff-Schaum ausgekleidet. Den Kern der Rückseite bildet eine wabenförmige Hartkunststoff-Platte. Eingeschlossen ist alles in eine nachgiebige und robuste Gummi-Konstruktion, die auf der Oberseite etwa 3,5 Millimeter über das iPad-Display ragt, sodass dieses auch bei achtloser Verwendung keinen Schaden nimmt.

ZAGG_Ruggeg_Folio_03
Aussparungen sorgen dafür, dass Kameralinse, Kopfhörerbuchse, Mikrofon, Lightning-Anschluss, Lautsprecher und Stummschalter frei zugänglich sind. Lautstärke-Wippe und Einschalt-Taste sind von schwergängigen Gummi-Teilen verdeckt, sodass die Bedienung merklichen Kraftaufwand erfordert. Das so verpackte iPad ist so grundsätzlich vor Stürzen geschützt, allerdings auch ein sehr schwerer Klotz. Dieser Anmutung folgt die Tastatur mit einer neigbaren Fuge, in die das iPad eingesteckt wird und magnetisch aber (bisweilen zu) leicht entfernbar darin hält. Der Betrachtungswinkel lässt mit deutlichem Kraftaufwand auf einen Winkel von bis zu etwa 140 Grad einrichten.

ZAGG_Ruggeg_Folio_04
Grundsätzlich ist es möglich, das iPad auch umgekehrt einzustecken, sodass das Display von der Tastatur weg weist. Zusammengeklappt verschwindet dann die nun unbenutzbare Tastatur unter der iPad-Rückseite, allerdings schaltet sie sich in diesem Modus nicht automatisch ab. Auf der anderen Seite eignet sich diese umgekehrte Einsteck-Position, um das das iPad zum Betrachten von Filmen aufzurichten. Dennoch fallen das Gesamtgewicht von etwa 1.200 Gramm und die klobigen Abmessungen von 25,1 x 18,3 x 2,4 Zentimetern negativ ins Gewischt. – Der hohe Preis der schieren Unverwüstbarkeit.

ZAGG_Ruggeg_Folio_05
Zu den zahlreichen Eigenarten des ZAGG-Keyboards gehört die Power-Taste, die nicht wie bei anderen Tastaturen üblich als Schieberegler oder Knopf in den Rahmen realisiert ist. Statt dessen dient eine Taste in der rechten oberen Ecke der Tastatur dazu, diese ein- und auszuschalten. Für Letzteres ist ein längerer Druck erforderlich; eine zweifarbige LED informiert über den Status. Auch für das Pairing von iPad und Keyboard spendiert ZAGG eine dedizierte Taste mit Bluetooth-Symbol in der rechten oberen Ecke. Die Verbindung von Tablet und Eingabegerät klappt mühelos binnen Sekunden.

ZAGG_Ruggeg_Folio_06
Die obere Reihe der Tastatur nehmen Sondertasten ein. Neben Tasten zur Anpassung der Lautstärke und zur Steuerung der Wiedergabe der ausgewählten Medien-App finden sich solche zur Aktivierung von Siri, zum Sperren des Tablets und für die Spotlight-Suche. Die Tastatur hat einen sehr ansprechenden Anschlag und ist (abschaltbar) beleuchtet, die Helligkeit in drei Stufen anpassbar. ZAGG-typisch kann man auch die Farbe der LED-Beleuchtung unter Zuhilfenahme der [fn]-Taste verändern. Zur Auswahl stehen blau, türkis, grün, gelb, violett und warmweiß.

ZAGG_Ruggeg_Folio_07
Das Rugged Folio ist eine grundsolide Lösung für vielschreibende Anwender, die ihr Tablet während Abenteuerurlaube oder auf Baustellen einsetzen möchten. Im Alltag ist die schwere Ausführung zu unhandlich. Technisch gibt es wenig zu bemängeln, der Akku des Monsters hält seit Wochen und der Anschlag der Tastatur ist ansprechend. Was fehlt, ist ein Magnetverschluss, damit die beim Transport bisweilen versehentlich aufklappende Konstruktion nicht das ungewollt das iPad einschaltet. Das Rugged Book Air ist für alle drei aktuellen iPad-Versionen zum Preis von etwa 110 Euro unter anderem bei Amazon erhältlich.