Hardware: Philips WallDock (DLM2245R/12)

Für ein alltägliches Problem, die leeren Akkus von iPhone und iPod touch, hat Philips (@Royal_Philips) eine naheliegende Lösung gefunden. Das WallDock wird in die Steckdose gedrückt und dient fortan als Energiespender und iPhone-Ablage. Clever die Drehbarkeit des Steckers, so kann es auch an Steckdosen, hinter denen das Schwein liegend in Wand eingemauert wurde, verwendet werden. Sinnvoll, will man das iPhone nicht am Kabel baumeln lassen.

Die Oberseite, auf der sich der Dock Connector befindet, ist mit einem nachgiebigem  Gummikissen überzogen. Verspricht der Hersteller so einfacheres Andocken, werden durch die Konstruktion die unten liegenden Lautsprecher des iPhones abdeckt. Weiter steht der Dock Connector nicht weit genug heraus, um ein iPhone mit angelegter Schutzhülle zu landen. Dafür aber klein und robust genug für das Reisgepäck Reisegepäck. Der Energiespender ist zum Preis von rund 30 Euro bei Amazon erhältlich.