Die Australier von Halfbrick (@halfbrick) beweisen mit Jetpack Joyride Sinn für Intertextualität. Nicht nur, dass Barry Steakfries, Held der Halfbrick-Spiele Age of Zombies (iTS) und Monster Dash (iTS), erneut die Hauptrolle spielt, auch auf zahlreiche weitere App-Store-Klassiker wie Gravity Guy (iTS), Fragger (iTS) und Mighty Fin (WP) verweist das Endless-Running-Game explizit. Doch nicht nur Eingeweihte freuen sich, die Universal-App ist ein Casual-Game par excellence, das alle anspricht, die in der Mittagspause Zerstreuung suchen.

Genreüblich ist es das Ziel, möglichst lange zu überleben. Steakfries muss, ausgerüstet mit einem Kugel-spritzenden Jetpack, aus einem Geheimlabor entkommen. Raketen, Laser- und Strombarrieren versperren den Fluchtweg. Um diesen auszuweichen muss Steakfries die Energieversorgung seines Jetpacks regulieren und nach oben oder unten ausweichen. Die Steuerung geht über einen virtuellen Knopf von statten: liegt der Finger auf dem Display schießt Barry in die Höhe, wird der Finger angehoben, sinkt er ab.

Um das endlose Entkommen aufzupeppen, wird die Spielgeschwindigkeit stetig erhöht. Zudem erleichtern zahlreiche Extras das Fortkommen. So braust Barry auf dem vielen aus Monter Dash bekannten Motorrad, in einem durchgedrehten Teleporter oder dem Gravity-Guy-Anzug durch die Cartoonwelt. Durch das Einsammeln von Münzen kann Steakfries nach den Spielrunden mit lebensversichernden Objekten oder besseren und hübscheren Jetpacks ausgerüstet werden. Wem die Sammelei zu lange dauert, der kann das Münzkonto per In-App-Kauf aufbessern. Nach dem Bildschrimtod geht es an eine Slotmachine, wo Extraleben oder weitere Münzen erspielt werden können.

Der Vorab-Twitter-Hype um das Spiel war schwer erträglich, doch Jetpack Joyride erfüllt auch hohe Erwartungen. Zahlreiche fordernden Achievements und das Messen mit Freunden via Gamecenter um die weiteste zurücklegte Distanz motivieren. Halfbrick haben schlicht auf das ohnehin empfehlenswerte Monster Dash noch eine Schippe draufgelegt. Ein hervorragender Titel für zwischendurch, der Genre-Urvater Canabalt (iTS) zur Ehre gereicht.

Rating: ★★★★½