Test: Screenfeeder

Mit ihrem Screenfeeder beweisen nextbgthng (@nxtbgthng) und edenspiekermann (@Edenspiekermann), dass Schönheit immer Konjunktur hat. Wie in einem Bilderrahmen laufen in Echtzeit Meldungen aus dem sozialen Netzwerk über das iPhone- oder iPad-Display. Jede Nachricht wird einzeln dargestellt und mit dem Hintergrundbild des jeweiligen Nutzers, beispielsweise dem Profilfoto bei Twitter, angezeigt. Zum Zeitpunkt des Reviews können Twitter, Foursquare, Instagram und Dribbble vom Screenfeeder angezeigt werden.

Dabei ist Screenfeeder nicht nur ansehnlich, sondern auch bedienbar. Tweets beispielsweise, können retweetet oder als Favorit markiert werden. Links, die auf externe Seiten verweisen, werden in einem integrierten Browser geöffnet. Der Screenfeeder lässt sich intuitiv bedienen und stellt eine tolle Alternative zu Twitter-Clients oder anderen Social-Media-Apps dar, um während der Arbeit dezent auf dem Laufenden zu bleiben. Eine informative Zierde für jeden Schreib- und Nachttisch, um die Social-Media-Wall stets im Auge zu behalten.

Dank an Pat Scheidemann für das Review.

Rating: ★★★★½