GTA Liberty City 01
Eigentlich ist die Gangsterballade Grand Theft Auto: Liberty City Stories [App Store] ein alter Hut, denn der Titel erschien ursprünglich bereits vor einem guten Jahrzehnt für die PlayStation Portable. Dem geschuldet ist allerdings auch, dass der Titel von Grund auf an für mobiles Spielen konzipiert ist, sodass er sich im Gegensatz zu anderen Vertretern der Serie in kurzen Happen bewältigen lässt. Zudem haben Rockstar Games (@rockstargames) Liberty City Stories technisch überholt, sodass die iOS-Umsetzung zumindest optisch annähernd zeitgemäß ist.

GTA Liberty City 02
Der Spieler schlüpft in die Rolle des Gangsters Toni Cipriani, der wegen eines Mordes untertauchen musste. Nach seiner Rückkehr in die Großstadt Liberty City hat sich Situation im Milieu verändert: Zwischen verfeindeten Gangster-Syndikaten herrscht Krieg und Korruption zersetzt die Ordnung in der Stadt. Als ein probates Vorgehen erscheint es ihm, sich eine einflussreiche Rolle in der Leone-Familie zu erarbeiten und schließlich selbst als Mafia-Boss für Ordnung in der Stadt zu sorgen. Um sich in der Verbrecher-Hierarchie emporzudienen, muss Toni meist kurze Handlanger-Aufträge übernehmen.

GTA Liberty City 03
Die Jobs reichen vom Mafiosi- und Prostituierten-Fahrdienst bis hin zu Auftragsmorden. Auf den Missionen lernt der Spieler die weitläufige belebte 3D-Welt kennen, die das Markenzeichen der Serie ist. Auch fernab der Handlung bietet das zwischenzeitlich indizierte Liberty City Stories eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Wer möchte, kann sich als Feuerwehrmann, Taxifahrer oder Sanitäter verdingen oder nach spontan angezettelten Vergehen versuchen, sich dem Rattenschwanz an Polizeiautos durch hervorragende Ortskenntnisse und geschickte Raserei in die rettende Lackiererei zu entledigen.

GTA Liberty City 04
Der Schwachpunkt von Liberty City Stories ist der gleiche wie bei anderen GTA-Umsetzungen für iOS: die Steuerung über virtuelle Tasten. Besonders beim Autofahren und während Schießereien und auf der Suche nach einem Fluchtauto spürt man, dass die Bedienung ursprünglich auf Joypads mit zwei Analogsticks ausgelegt war. Immerhin bietet der Titel vollumfängliche Unterstützung für Mfi-Controller. Daher ist Liberty City Stories für Joypad-Gangster eine uneingeschränkte Empfehlung

Rating: ★★★★½