Swap_Heroes_2_01 2
In der Gruppe ist es nicht nur geselliger, sondern man kann Widersachern auch viel besser die Fresse dick hauen. Angesichts der stattlichen Zahl unfreundlicher Zeitgenossen, die die Fantasy-Welt in Swap Heroes 2 [App Store] bevölkern, käme man allein ohnehin nicht weit. Daher überlassen Savory Games (@savorygames) dem Spieler das Kommando über ein illustres Quartett aus ungleichen Helden, die sich durch individuelle Fähigkeiten auszeichnen und nur im taktischen Verbund eine Überlebenschance haben. Also die Wanderstiefel geschnürt, die Streitaxt gewetzt und ab dafür.

Swap_Heroes_2_02 2
Der Vierertrupp gibt sich arbeitsteilig: Drei Figuren beschäftigen sich in der ersten Reihe damit, den Gegnern selbsttätig die Backen dick zu machen, während das verbleibende Teammitglied den Hinterbänkler gibt und seine Energiereserven auftankt. Durch Auswählen zweier Figuren tauschen die beiden ihre Positionen und Entkräftete dürfen sich zur Schonung zurückziehen. Das ist auch bitter nötig, denn fällt ein Kamerad einer aus 25 Gegnern bestehenden Welle zum Opfer, ist das Spiel vorbei.

Swap_Heroes_2_03 2
Alternativ gelangt durch die Tauscherei jede Figur an die Stelle ihrer bestmöglichen Wirkmächtigkeit, denn Schwertkämpfer können auf Entfernung wenig ausrichten und Bogenschützen müssen auf kurze Distanz zum Gegner mehr einstecken, als sie austeilen können. Nach erfolgreichen Schlachten melden sich interessierte Mitstreiter, die im Austausch in das Team aufgenommen werden dürfen. Zudem lassen sich die Fähigkeiten der Teammitglieder hochzüchten, was angesichts der Länge der Kämpfe auch bitter nötig ist.

Swap_Heroes_2_04 2
Swap Heroes 2 sieht gut aus und der Spieler findet schnell ins Geschehen, allerdings verfliegt der anfängliche Spaß über die innovative Spielmechanik dann doch bald, denn diese erfährt keinerlei Erweiterung. Wer eine Spielstufe absolviert hat, bekommt fortan mehr vom Gleichen und auch die zusätzlichen Charaktere bringen keine zusätzliche Spieltiefe, sondern lediglich Variation. Swap Heroes ist ein hübsches One-Trick-Pony, das jedoch geeignet ist, Wartezeit auf ein anspruchsvolleres Taktik-Scharmützel zu überbrücken

Rating: ★★★☆☆