Egz_01
Die Geschichte von Egz – The Origin of the Universe [App Store] von Lonely Woof (@egzgame) setzt ein, bevor der Liebe Gott dazu kam, Himmel und Erde zu schaffen. Kurz nach dem Urknall, als sich aus unerfindlichen Gründen Materie formte, entstand das erste Leben in Form der namensgebenden Egz. Die agilen, an Eier erinnernden Lebewesen haben eine wesentliche Schwäche: eine zerbrechliche Schale, die schnell Risse bekommt und bei schlechter Behandlung zerbricht. So muss der Spieler Vorsicht walten lassen, um die Egz in die Ursuppe zu führen.

Egz_02
Die Spielmechanik erinnert an die von Angry Birds etablierte: Der Spieler spannt das Egg in eine unsichtbare Zwille, zielt und schießt das eiförmige Gebilde so durch die kleinen labyrinthischen Spielstufen. Richtung und Geschwindigkeit werden mit dem Finger bestimmt. Leider gibt es keine vorgezeichnete Flugbahn, sodass es vielfach Ausprobieren und mehrere Versuche erfordert, das Ei an die gewünschte Stelle zu schießen. Auf dem Weg zur Ursuppe tickt die Uhr, doch die Zeitbegrenzungen der Spielstufen sind großzügig bemessen.

Egz_03
Eine angeknackste Schale kann man durch ein Bad in Energie-Pools am Wegesrand reparieren. Überdies verdient man sich durch gute Leistungen, wie dem Einsammeln von abwegig positionierten Sternen und allen in den Spielstufen verstreuten Energiekugeln, Erfahrungspunkte, mittels derer man dem Ei beispielsweise eine härtere Schale spendieren kann. Zudem ist es möglich mittels Mini-Spiel-Training weitere Erfahrungspunkte auf das Eierkonto zu buchen. Weiter besteht die Möglichkeit das Ei zu kostümieren, was ebenfalls die Egz-Eigenschaften zum Positiven verändert.

Egz_04
Sukzessive eingeführte Spielelemente wie Kanonen, Seilbahnen und Pendel halten die Spielverlauf frisch und das Geschehen so dynamisch, dass es bisweilen an die Rayman-Run-Titel erinnert. Was immer wieder ärgert ist, wenn man beim letzten Abschuss in die Ursuppe ein einzusammelndes Fragment verpasst und so einen neuen Anlauf unternehmen muss. Aufgrund der Kürze der Spielstufen ist dieser Ärger jedoch verschmerzbar. Egz ist kurzweilig und vielfältig und macht eigentlich alles richtig, jedoch kommt der Titel um ein paar Jahre zu spät, denn wirklich Neues bietet Egz leider nicht.

Rating: ★★★½☆