Nach längerer App-Store Abwesenheit melden sich die Veteranen von Fingerlab (@fingerlab) zurück. Diesmal als Produzenten eines verträumten Titels der Brüder Ange und Aurelien Potier, das um die Abenteuer des kleinen Yuri [App Store] kreist. Inspiriert von Winsor McCays Little Nemo in Slumberland erwacht das Kind in der Nacht und findet sich nebst seines rollenden Bettes in einer befremdlichen Dschungelwelt wieder, deren zehn Spielstufen er durchrollen muss.


Die Potiers gehen auf Nummer Sicher, um den Spieler nicht zu überfordern. Mittels virtuellen Knöpfen kann man Yuris Bett nach links oder rechts rollen lassen; zudem ist über eine Schaltfläche unter dem rechten Daumen ein Hopser möglich. So geht es auf Wunsch mit einem Affenzahn durch die scherenschnittartig anmutende Landschaft, die in ihrer düster kühlen Farbwahl an Limbo erinnert. Auch spielerisch gibt es hier zahlreiche Gemeinsamkeiten: immer wieder kommt Yuri um; der Spieler nutzt das Wissen um Tödlichkeiten, um es im nächsten Anlauf besser zu machen.


Auf seinem Weg durch die schier endlos langen Spielstufen kann der Spieler funkelnde Objekte sammeln, was jedoch keinem tieferen Sinne dient. So geht es entlang von Lianen und über Libellen vorbei an Spinnen und gekidnapped von Vögeln durch den Düsterwald. Während die weitgehend anspruchslose und lineare Gestaltung der Spielstufen enttäuscht, lässt die handgezeichnete Anmutung verlocken. Viel gestalterische Hingabe steckt in dem Titel, doch es fehlt die spielerische Substanz darunter, um den Spieler bei Laune zu halten.


Jüngere Spieler indes mag die Reise voller origineller Ideen stärker faszinieren. Die zahllosen fairen Rücksetzpunkte tragen zudem dazu bei, dass Frust ausbleibt. Zu schwammig steuert sich der kleine Protagonist in einem rollenden Bett, als das anspruchsvolle Passagen möglich wären. Yuri ist trotz Rollbett ein behäbiger Plattformer ohne Bosskämpfe oder andere Spannungsspitzen. Technisch ist dem Abenteuer der Potiers jedoch zu Gute zu halten, dass die Universal-App auch auf dem Apple TV lauffähig ist, wo man Yuri mit dem Joypad scheuchen kann.

Rating: ★★★☆☆