Test: Percepto (Video)

Die Richtigkeit der Behauptung, dass alles Ansichtssache sei, liefert Percepto von Daniel Hooper (@DanielCHooper). Der 3D-Puzzler spielt, ähnlich wie Blueprint 3D  von FDG Entertainment mit der räumlichen Wahrnehmung des Spielers. Das Geschehen muss gedreht und gewendet

Test: ZiGGURAT (Video)

Manche mögen es einfach. So beispielsweise Tim Rogers (@number108) von Action Button Entertainment (@actionbutton). Dessen Titel ZiGGURAT, produziert von Freshúu ist ein Bilderbuch-Beispiel in gelungener Reduktion. Alles wurde auf ein Minimum beschränkt: Handlung, Präsentation und Spielmechanik

Game-Center-Namen ändern

Zeiten ändern sich, und wer sich einst aus einer Bierlaune heraus bei Apples Social-Gaming-Network Game Center mit martialischen Pseudonymen wie „Killer1992“ oder „Slayer666“ anmeldete, mag dies mittlerweile bereuen. Kein Problem, der Game-Center-Benutzername kann nachträglich geändert

Test: Prince of Persia Classic

Zu Zeiten, in denen was heute als Retrografik abgefeiert wird noch die Speerspitze digitaler Grafikleistung war, sorgte Prince of Persia für Aufsehen. Der Titel, 1989 vertrieben von Brøderbund Software, zeigte Animationen in ungekannter Qualität und machte

Test: Waking Mars (Video)

Mit der Veröffentlichung ihre Erstlings, Spider: The Secret of Bryce Manor, ernteten Tiger Style (@tigerstylegames) aufgrund dessen Andersartigkeit und besonderer Spielmechanik viel Lob. Der Spieler schlüpfte in die Rolle einer Spinne, die ein weitläufiges Landhaus von

Test: Ready Steady Bang

Als Meister der spielerischen wie gestalterischen Reduktion erweisen sich Chambers Judd (@chambersjudd) und Ed Barrett (@big4ed). Deren Ready Steady Bang kommt mit einem Minimum an Formen, Farben, Klängen und Regeln aus, ist gleichzeitig aber nervenzerreißend

Test: Lume HD (Video)

Mit Lume HD schafft es ein weiterer Finalist des Independent Games Festivals auf das iPad. Luke Whittaker and Katherine Bidwell von State of Play Games (@state_of_play) wurden für ihren Titel in der Kategorie „Excellence in Visual Art“