Home01In einer Welt übervoll von Dingen, fällt es schwer den Blick für das Wesentliche zu wahren. Wer sich aufgrund der Komplexität des Alltags in Nebensächlichkeiten verliert, sollte es so machen, wie der Protagonist in Home – A unique Horror Adventure [App Store] von Benjamin Rivers (@benjaminrivers). Der namenlose Rotschopf erwacht des Nachts in einem stockdunklen Herrenhaus, eine Taschenlampe mit dünnem Strahl als einzigem Begleiter. Die Suche nach einem Ausweg, bei der nur die unmittelbare Umgebung vor Augen hat, wird zu einem unheimlichen Abenteuer in dessen Mitte eine Leiche steht.

Home02Damit das Schlechte gleich vom Tisch ist: Home ist weder neu, noch sonderlich lang. Einerseits erschien Titel bereits 2012 auf Steam für Windows-Systeme; andererseits wird dem Spieler noch vor Spielbeginn angeraten sich anderthalb Stunden Zeit zu nehmen, um den Titel in einer Sitzung durchzuspielen. Ach ja, und die zwar liebevolle aber zu karg animierte und zu grobpixelige Retro-Grafik ist weit weniger ansehnlich, als das Treiben in The Other Brothers oder Dead Ahead. Dafür punktet der schlichte Titel auf der Haben-Seite mit dichter Atmosphäre, einfacher Zugänglichkeit und überraschenden Wendungen.

Home03Per Tipp auf die linke oder rechte Bildschirmhälfte tapert die Spielfigur durch die Dunkelheit, der Lampenstrahl lässt sich auf Wunsch auch gen Decke richten. Mittels eines Doppeltipps werden die Türen des düsteren Hauses geöffnet oder hervorgehobene Gegenstände inspiziert, die Erkenntnisse auf Texttafeln präsentiert. Die Langeweile, die sich nach den ersten Spielminuten ob der Monotonität einstellt, verfliegt allerdings schnell. Es tut sich etwas in der Spielwelt; Türen, die beim letzten Vorbeigehen verbarrikadiert waren, sind plötzlich geöffnet.

Home05Bildschirm um Bildschirm finden sich neue Puzzleteile, die der Spieler zu einer – seiner – kohärenten Geschichte fügt. Immer wieder gilt es Entscheidungen zu treffen, ob man sich Gegenständen annimmt oder diese zurücklässt, um so den Verlauf der Erzählung zu verändern. So ist Home – A unique Horror Adventure weniger Adventure, denn vielmehr eine spannende Grusel-Gesichte, die trotz reduzierter Grafik durch atmosphärische Geräuschkulisse fesselt durch und die Entscheidungen des Spieler eine persönliche Note bekommt.

Rating: ★★★★☆