SurgeonSimulator01
Zwar ist der Chirurg der Mechaniker unter den Medizinern, doch dauert die Ausbildung der Aufschlitzer aus gutem Grund ungleich länger als die der Schrauber. Dummerweise vermitteln Videospiele vielfach den Eindruck, fundierte Kenntnisse seien zur Ausübung anspruchsvoller Betätigungen nicht von Nöten. Jeder ist Pilot, Soldat oder schlicht Gott. Die iPad-Umsetzung von Surgeon Simulator [App Store] von Bossa Studios (@bossastudios) sorgt für einen Realitätsabgleich und verdeutlicht, wie planlos Zivilisten im Operationssaal sind.

SurgeonSimulator02
Stattgegeben, Surgeon Simulator vereinfacht das Handwerk der Chirurgen und nimmt sich dabei selbst nicht ernst. Das merkt man schon, wenn der Spieler bereits in der ersten Operation zu einer Herztransplantation aufgefordert wird. Der Ablauf liest sich simpel: Rippen durchtrennen, Brustkorb öffnen, Speiseröhre und Magen bei Seite legen und das alte Herz gegen ein frisches austauschen. Nichts leichter als das? Mitnichten! Jede Wette, der Patient stirbt auf dem OP-Tisch. Da hilft auch der bereitliegende Defibrilator nichts.

SurgeonSimulator03
Statt präziser Instrumenten-Führung steuert sich Surgeon Simulator, als würden die Anweisungen von einem Eichhörnchen mit einem Blutalkoholwert von fünf Promill ausgeführt. Mit einem Finger werden Knochensäge, Skalpell & Co. über den Patienten bewegt, ein Tipp mit einem zweiten Finger soll für Schnitte, Absaugen und Organentnahme sorgen. In der Praxis funktioniert das allerdings alles andere als zufriedenstellend. Im Gegenteil, jede OP ist ein Kampf gegen die Steuerung. Die Anforderung an Präzision gepaart mit schwammiger Steuerung sind Todesurteile für Patienten und den Spielspaß.

SurgeonSimulator04
Wer zudem während der Schnippelei vergisst, was zu tun ist, muss die Operation abbrechen – den OP-Plan gibt es exklusiv im Startmenü; wie auch einen halbgaren Mehrspieler-Modus, bei Chirurgen um die wette transplantieren und dabei über die Fortschritte des Konkurrenten informiert werden. Surgeon Simulator ist ein (bekennendes) “Anti-Spiel” und allenfalls für frustresistente Trash-Freunde interessant. Wer unterhaltsam schnippeln möchte, der amüsiert sich stattdessen mit den Titeln der Amateur-Surgeon-Serie.

Rating: ★★☆☆☆