The_East_New_World_01
Manchmal kommt es richtig dicke, beispielsweise wenn die Moral vor dem Fressen kommt. Profi-Killerin Icy hat keine Lust auf einen angebotenen Job, was den Auftraggeber derart ärgert, dass er sie kurzerhand meuchelt. Sehr zum verständlichen Ärger ihres Mannes Buta, der sich mit dem Schwert in der Hand aufmacht den Tod der Liebsten zu rächen. The East New World [App Store] von 10Ten Games (@TEN10Games) führt den Spieler durch eine weitläufige Pixel-Welt voller Monster, Plattformen und Todesfallen und misch Hack-and-Slay mit Rollenspiel.

The_East_New_World_02
Die erste Stunde mit The East New World ist kein Vergnügen. Mit viel gutem Willen kann man Buta als Mimose bezeichnen, der beim ersten Feindkontakt umkippt; sein Schwert ist so effektiv wie ein Buttermesser. Das anfängliche Gehopse und Geschnetzel ist daher eher zaghaft, bis die Rollenspiel-Elemente für Spielfluss sorgen. Hat man ausreichend Feinde entleibt, die Konstitution des Helden auf Stand gebracht und sich für erbeutetes Geld vernünftige Ausrüstung besorgt, stellt sich auch Spielspaß ein.

The_East_New_World_03
Spielerisch reiht sich The East New World zwischen Sword of Xolan, Devious Dungeon und Goblin Sword ein. Von ersterem borgt es sich die verwinkelte Gestaltung der Spielstufen voller Geheimräume mit mächtigen Schätzen. Dem zweiten entlehnt sind die Rollenspiel-Elemente, wobei es hier noch eine gehörige Schippe drauf gibt. Die wesentliche Anlehnung an den dritten ist der knackige Schwierigkeitsgrad, wobei sich dieser – Abhängigkeit vom Spielfortschritt – langsam aufweicht. Wer durchhält dem werden Fehler verziehen.

The_East_New_World_04
Was The East New World von allen drei Titeln abhebt ist die Komplexität: Die entlanger dreier Fähigkeiten bestimmbare Entwicklung der Hauptfigur, eine umfangreiche Auswahl an Waffen und Ausrüstung, magische Fähigkeiten, die sich wiederum mit den Waffen kombinieren lassen – es gibt sehr viel zu tun in der Pixelwelt, die an die Metal Slug-Serie erinnert, wenngleich es in Ermangelung von Animationen und abwechslungsreicher Musik nie die atmosphärische Klasse erreicht. Davon ab bietet The East New World motivierten Spielern stundenlange und facettenreiche Unterhaltung.

Rating: ★★★★☆