The_Enchanted_Cave_2_01
Und ewig lockt der Kerker. Am Ende des Dorfes liegt ein unheimliches Erdloch. Verrückte Schatzsucher, die es wagen einzutreten, folgen der Prämisse: vorwärts immer, rückwärts nimmer. Dustin Auxier (@dustinaux) hat mit The Enchanted Cave 2 [App Store] einen Dungeon ohne Wiederkehr geschaffen; nur wenn der Abenteurer ein paar magische Engelsschwingen findet, kommt er wieder an die frische Luft. Das über Kickstarter in die Welt gebrachte und für iOS umgesetzte Indie-Abenteuer lockt mit Pixelgrafik und droht mit Permadeath – Den Rucksack gepackt und ab dafür!

The_Enchanted_Cave_2_02
Agilität ist durch das gesamte Spiel ein Fremdwort für die garstigen Höhlenwohner, die brav zappelnd auf ihren Feldern verweilen, bis der Spieler sich zum automatisch ablaufenden Schlagaustausch entschließt. Tipp für Tipp geht es durch die stets überschauber verwinkelten und bei jedem Anlauf neu konstruierten Gänge auf der Suche nach dem Treppenhaus, das eine Etage tiefer führt. Mehr Feind, mehr Ehr, mehr Erfahrungspunkte, Gold und Beute – alles wie gehabt, wenn die Höhle nicht verflucht wäre: Wer sich aufgrund kritischer Gesundheit mittels Engelsflügeln in das Dorf zurückzieht, verliert die Beute.

The_Enchanted_Cave_2_03
Konstruktives Aufgeben, das strategische Vermeiden tödlichen Scheiterns, ist der Weg zum Ziel. Jeder Anlauf führt tiefer in die Zauberhöhle, beschert mächtigere Zauber und dickere Arme. Durch das Erreichen von Rücksetzpunkten muss der Abenteurer auch nicht jedes Mal zu ebener Erde eintreten, sondern kann mit dem Fahrstuhl das Kroppzeug hinter sich lassen. Die Entwicklung der Fähigkeiten der Figur lässt sich entlang eines feinen Geästs bestimmen: ob kräftiger Krieger, mächtiger Magier oder genialer Generalist bestimmt der Spieler. Ein bunter Strauß Dungeoncrawler.

The_Enchanted_Cave_2_04
Wie schwierig, oder wie einfach das Unterfangen ist, bestimmt der Spieler mit seinem Wagemut. Auch ein rudimentärers Crafting-System ist enthalten, mit dessen Hilfe der Spieler Fähigkeiten verbessernde Tränke mixt. Es geht aber auch ohne diese Komponente. Schließlich jedoch, nach dem zehnten Anlauf und Vordringen in das 60. Untergeschoss, stellt sich der Spieler die Sinnfrage: Warum weiterspielen, wenn man die Gewissheit hat, dass allein Ausdauer zum Sieg führt? Wer Wayward Souls liebt, steigt auch in The Enchanted Cave 2. Anspruchsvolle ohne Pixel-Fetisch erkunden lieber Legend of Grimrock.

Rating: ★★★½☆